Zahlt die Haftpflichtversicherung für das kaputte Handy? Wir so oft lautet die Antwort: Das kommt darauf an. Handys und Smartphones bekommen in der heutigen Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Die Technik schreitet stetig voran und so kommt es, dass diese Geräte auch immer teurer werden.

Bei einem Schaden sind aus diesem Grunde auch die Kosten nicht zu unterschätzen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wer im Falle eines Schadens eintritt. Ob die Haftpflichtversicherung in diesem Fall greift, werden wir in diesem Beitrag näher erläutern.


In welchen Fällen zahlt die Haftpflichtversicherung fürs Handy?

Handy kaputt Haftpflichtversicherung (1)Die private Haftpflichtversicherung zahlt in der Regel nur, wenn Sie einem anderen Schaden zugefügt haben. Sie tritt nicht ein, wenn Sie selbst einen Schaden an Ihrem Smartphone oder Handy verursacht haben. Wenn der betreffende Schaden jedoch von einem Dritten verursacht wurde, dann muss die Haftpflichtversicherung des Verursachers eintreten.

Eine Regulierung des Schadens ist somit über die Versicherung möglich. Ihre Haftpflichtversicherung zahlt also nur im Falle eines Schadens, der an einem anderen Handy zugefügt wurde.

Es kann also definitiv nicht jeder Schaden über die Haftpflichtversicherung reguliert werden, schon gar nicht, wenn der Schaden kein Dritter hinzugefügt hat. Dies gilt es immer zu bedenken, wenn es darum geht, ob die private Haftpflichtversicherung einen Schaden am Handy regulieren soll.

FAZIT
Wenn Sie das Handy einer anderen Person beschädigt haben stehen die Chancen gut, dass Ihre Haftpflichtversicherung dafür bezahlt.

Wann zahlt die Haftpflichtversicherung den Schaden nicht?

Wie schon bereits erwähnt, zahlt die private Haftpflichtversicherung nicht, wenn es um eigene Schäden am eigenen Smartphone gibt. Diese müssen dann direkt leider selbst übernommen werden. Somit ist festzuhalten, dass die Kosten von der privaten Haftpflichtversicherung für einen herkömmlichen Schaden nicht reguliert werden.

Die Versicherung tritt nur dann ein, wenn Sie einem Dritten einen Schaden am Handy oder Smartphone zufügen. Ein Schaden am eigenem Handy muss also in der Regel selbst finanziert werden, wenn nicht eine andere Versicherung entsprechend abgeschlossen wurde. Die Kosten können jedoch definitiv nicht über die eigene Haftpflichtversicherung abgerechnet werden. Die private Haftpflichtversicherung ist somit nur sehr bedingt zur Regulierung von Schäden am Handy geeignet.


Wann ist eine Handyversicherung nötig?

Wenn Sie Schäden an ihrem eigenen Handy oder Smartphone reguliert haben möchten, dann ist in der Regel nicht die private Haftpflichtversicherung dafür nötig, sondern eine spezielle Handy-Versicherung, welche Schäden am Handy abdeckt. Direkt beim Kauf eines Handys können Sie solch eine Versicherung problemlos abschließen. Geht das Display kaputt, zerspringt das Glas oder sonst etwas kommt die Versicherung für die Reparatur auf.

Somit sind dann je nach Vertrag verschiedene Schäden direkt mit abgesichert. Es ist jedoch zu beachten, dass hier zusätzliche Kosten entstehen können. Insbesondere für Geräte, die hochpreisiger sind, kann es sich aber lohnen, über eine Handyversicherung nachzudenken.

Besonders Smartphones sind auch in der Reparatur oft kostenintensiver, sodass sich eine Versicherung im Einzelfall durchaus lohnen kann.

Handy Versicherung Schaden Haftpflicht


Abwägung ist sinnvoll

Sie sollten allerdings beachten, dass sich eine zusätzliche Versicherung nicht für jeden lohnt. Aus diesem Grunde sollte eine genaue Abwägung erfolgen, ob eine Zusatzversicherung für Sie in Frage kommt. Meist sind Reparaturen an herkömmlichen Geräten nicht sehr teuer. Eine zusätzliche Versicherung ist aus diesem Grund nicht immer sinnvoll.

Allerdings ist eine private Haftpflichtversicherung eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt, da hier die verschiedensten Schäden, welche Dritten zugefügt werden entsprechend, abgesichert sind. Eine solche Versicherung sollte also unbedingt abgeschlossen werden, um im Falle von sehr großen Schäden abgesichert zu sein.

Insbesondere für eine Versicherung für Handys sollten Sie sich genau erkundigen, ob im Einzelfall eine solche Versicherung sinnvoll und im Zweifelsfall nützlich ist.


Weitere oft gestellte Fragen:

Literaturhinweise und Quellen: